Allprotec Bicolor-Neo; zweifach getauchter Schutzhandschuh

Chemikalienschutzhandschuhe haben vielfältige Einsatzgebiete. Dabei ist die Notwendigkeit des Einsatzes keineswegs auf die Chemische Industrie begrenzt, sondern findet viel weitergehende Anwendungen, so z. B. im Bereich professioneller Reinigung, Instandhaltung, Sanierung, Umgang mit Chemikalien in der Landwirtschaft etc. Der Chemikalienschutzhandschuh Allprotec Bicolor-Neo ist ein doppelt beschichteter, vollanatomisch geformter Handschuh aus einer Naturlatex/Neopren-Kombination.

Warum Bicolor? Darum Bicolor:

Durch die doppelte Beschichtung bietet der Handschuh Bicolor-Neo einen zuverlässigen Schutz gegen verschiedenste Chemikalien und ist zusätzlich sehr robust und langlebig. Der gelbe Latexhandschuh wird ergänzt durch die zusätzliche Tauchung auf der Handinnenfläche und dem Handrücken aus blauem Neopren. Ein hoher Tragekomfort ist ebenfalls gewährleistet, da der Allprotec Bicolor-Neo innen mit Baumwolle beflockt ist (Velourisierung). Das Risiko vor Hautreizungen wird hierdurch merkbar verringert.

Die perfekte Symbiose von Naturlatex und Neopren

Durch die Kombination von Naturlatex und Neopren in Verbindung mit der Wanddicke von 0,7mm gewinnt er auch seine Beständigkeit gegenüber vielen Chemikalien und erreicht die Kategorie 3 mit dem Erlenmeyerkolben als Symbol. Der gute Nass- und Trockengriff wird durch das Diamantfinish an den Fingerspitzen und in der Innenhand gewährleistet. Ein ausführliches Datenblatt ist hier zu finden. Der Artikel 9512 Allprotec Bicolor-Neo kann in 5 verschiedenen Größen bei der Firma AAV Allgemeiner Arbeitsschutz-Vertrieb GmbH in Hannover bezogen werden (Größe 6 bis 10).

Immer eine gute Entscheidung für mehr Sicherheit

Allprotec Bicolor-Neo