Corona Check für eine Sichere Silvester Sause

Jedes Jahr steht Silvester an und gerade in diesem Jahr wird der Jahreswechsel zu einer besonderen Situation. Unter der Pandemie ändert sich die Feierlichkeit zum Neujahr und vieles muss für die eigene Sicherheit und die Sicherheit der Anderen beachtet werden. Die Schutzprofis informieren zu den neuen Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester – was wird erlaubt sein?

Silvester & Corona

Vor nicht allzu langer Zeit haben sich die Regierung und die Bundesländer auf wissenswerte Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester geeinigt, um die Infektionsketten zu unterbrechen und der Pandemie entgegen zu wirken. Wenn schon die allermeisten Weihnachtsmärkte ausfallen, so wollen wir als Schutzprofis doch zumindest das neue Jahr mit frohen Mutes begrüßen.

Für viele Menschen wären Isolation zu den Feiertage durch einen Lockdown ein Horrorszenario.

Reisen an den Feiertagen

Was wir alle definitiv beachten sollten: Der Teil-Lockdown verlängert sich und Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel teilte am Mittwochabend, 25. November, mit: „Wir gehen davon aus, dass die Beschränkungen bis Anfang Januar gelten müssen.“ Durch diese Maßnahme schliessen nicht nur Hotels und Restaurants, sondern auch viele Unternehmen ihre Türen. So verzichten viele auf Weihnachtsfeiern und Feste. Die Familie darf zu den Feiertagen besucht werden, aber in einem eingeschränkten Rahmen.

Generelle Infos für Silvesterfeiern

Zum aktuellen Zeitpunkt gilt für die Feiertage, dass sich maximal zehn Personen treffen dürfen. Im Zeitraum vom 23.12. – 01.01. gelten diese Kontaktbeschränkungen mit einer Ausnahme, denn Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt, wodurch sich auch größere Familien treffen können. Aber Achtung, je nach Bundesland kann es zu Ausnahmen kommen und weitere Einschränkungen werden bereits diskutiert.

Böller & Raketen an Silvester

Viel wurde spekuliert, ob diese Jahr auf Feuerwerk und Knaller verzichtet werden sollte. Neben den bekannten Gründen, warum Raketen und Böller nicht unbedingt positiv sind, gibt es in dieser besonderen Zeit kein offizielles Böllerverbot. Viele Einzelhändler haben sich dennoch persönlich dazu entschieden, kein Knallerwerk zu vertreiben. Natürlich möchten wir Sie auch auf die wichtigen allgemeinen Hinweise zum sichern Feiern zu Silvester hinweisen.

Die Schutzprofis wünschen Ihnen viel Gesundheit und viel Sicherheit für das Jahr 2021

 >> ZUM BEITRAG <<